Auch bei mir..

besser gesagt in der Nähe meiner Wohnung, hat der Frühling endlich einen etwas berauschenderen Eindruck hinterlassen! Vor ein paar Jahren an einem kleinen Parkplatz gepflantzte Zierkirschen sind gestern aufgeblüht. Trotz bewölktem Himmel . Wunderschön.

Advertisements

Azalee I – 진달래꽃

Manchmal ergibt eins das andere. Ein Gespräch- eine Suche man findet etwas anderes und schon landet man bei einer Art koreanischen Rocksong.

Angefangen hat es in einer Berliner Kneipe mit einer Farbe , der Diskussion über einen Farbton lila oder pink. Und jemand meinte : “Ah, da gibt es eine Blume bei uns die heißt koreanisch Shindallae, und die Blüten sind lila.” So fand ich bei google heraus das “die Blume” eine Azalee ist. Ich mag Azaleen. Mit dem Namen dieser Frühlingsazalee gibt es auch ein Gedicht von Kim So-wol (김소월) :

진달래꽃

나 보기가 역겨워
가실 때에는
말없이 고이 보내 드리오리다.
영변에 약산
진달래꽃
아름따다 가실 길에 뿌리오리다.
가시는 걸음걸음
놓인 그 꽃을
사뿐히 즈려 밟고 가시옵소서.
나 보기가 역겨워
가실 때에는
죽어도 아니 눈물 흘리오리다.

Und unter Verwendung dieses Poems hat die Sängerin Maya ein Lied gesungen (auf ihrem ersten Album 2003).

Irgendwo muß man anfangen also wird dies das erste Gedicht sein, das ich lernen werde. Das erste Koreanische.


Frühling 봄

Es wird endlich Zeit!

Zeit für Frühling, Zeit für Sonne, Zeit für die ersten Blüten.

Dieser Winter war recht kalt und lang, aber es geht endlich los mit Schneeglöckchen, Winterlingen, Krokus.. Genau vor unserem Haus blüht auch schon etwas. Und es ist an der Zeit auf dem Fensterbrett Pflanzen vorzuziehen. Ich habe schon Samen gekauft. Mein Balkon soll grün werden!

Galanthus nivalis


Krokus sativus